Consumer
Produkte
MiniVac Handstaubsauger

MiniVac Handstaubsauger

4, 8-V-Akku, Zyklonisch ohne Beutel, Fugen- und Bürstenzubehör, Abzieher, Nass und trocken FC6142/01

Fehlerbehebung

Die Saugleistung meines Philips Daisy MiniVac-Staubsaugers ist gering

Falls die Saugleistung Ihres Philips Daisy MiniVac-Staubsaugers gering ist, gibt es möglicherweise eine einfache Lösung. Erfahren Sie, wie Sie die Leistung verbessern können.

Mögliche Ursachen:

  1. Die Staubkammer ist voll
  2. Der Staubsaugerbeutel/Filter ist verstopft
  3. Die Düse oder die Zubehörteile sind verstopft
  4. Die Akkus sind nicht vollständig aufgeladen

Lösungen für mögliche Ursachen:

Ursache 1: Die Staubkammer ist voll
Um die Staubkammer zu leeren, halten Sie den Staubsauger über einen Abfalleimer, und drücken Sie die Entriegelungstaste, um die Staubkammer zu entnehmen. Stellen Sie das Gerät beiseite. Heben Sie anschließend den Staubsaugerbeutel mit einer Hand aus der Staubkammer, und leeren Sie die Staubkammer mit der anderen Hand.

Ursache 2: Der Staubsaugerbeutel/Filter ist verstopft
Um eine optimale Saugleistung beizubehalten, empfehlen wir Ihnen, den Staubsaugerbeutel regelmäßig zu reinigen.

Reinigen Sie den Staubsaugerbeutel mit einer Bürste oder einem gewöhnlichen Staubsauger. Wenn der Staubsaugerbeutel sehr verschmutzt ist, können Sie ihn mit kaltem oder lauwarmem Wasser abspülen. Reinigen Sie ihn nicht im Geschirrspüler. Achten Sie darauf, dass der Staubbeutel völlig trocken ist, bevor Sie ihn wieder in das Gerät einsetzen.

Ursache 3: Die Düse oder andere Zubehörteile sind verstopft
Wenn die Düse verstopft ist, drücken Sie die Entriegelungstaste, um die Staubkammer abzunehmen, und entfernen Sie den Gegenstand, der die Düse blockiert. Wenn der Staubsauger über Zubehörteile verfügt, prüfen Sie, ob diese verstopft sind.

Ursache 4: Die Akkus sind nicht vollständig aufgeladen
Vergewissern Sie sich, dass sich der Schalter in der Position “0” befindet, wenn Sie den Staubsauger aufladen möchten. Wenn Sie den Staubsauger in die Wandhalterung setzen, während der Schalter sich noch in der Position “I” oder “II” befindet, leuchtet die Ladeanzeige nicht auf, und das Gerät wird nicht aufgeladen. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie den Staubsauger richtig in die Wandhalterung einsetzen, und dass Sie das Ladegerät richtig an eine Steckdose anschließen.

Anweisungen zur Reinigung

Tipp:

Um die Lebensdauer der Akkus zu optimieren, entladen Sie sie drei- bis fünfmal pro Jahr vollständig. Um die Akkus zu entladen, lassen Sie den Staubsauger so lange laufen, bis er sich von selbst ausschaltet, und laden Sie dann den Staubsauger wieder vollständig auf.

Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Lösung(en) das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an das Philips Service-Center. Die Telefonnummer des Philips Service-Centers in Ihrem Land finden Sie auf dieser Website auf der Support-Seite unter “Kontakt” oder “Kundendienst”.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: FC6142/01 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.