Consumer
Produkte
Aluminium Collection Dampfgarer

Aluminium Collection Dampfgarer

9 l, 2000 W, Schonender Dampf HD9160/00

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie funktioniert der digitale Timer auf meinem Philips Dampfgarer?

Mit dem integrierten digitalen Timer in Ihrem Philips Dampfgarer gelingen Ihnen leckere Gerichte in kürzester Zeit. Sobald die Garzeit abgelaufen ist, hören Sie ein akustisches Signal.

So stellen Sie den Timer ein:

Drehen Sie den Drehschalter auf den voreingestellten Dampfgarmodus für die Art von Lebensmitteln, die gegart werden soll. Die voreingestellte Dampfgarzeit wird im Display angezeigt.

So stellen Sie eine andere Garzeit ein:

  1. Wählen Sie einen Dampfgarmodus aus, der der gewünschten Garzeit am nächsten kommt. Drücken Sie die Timer-Taste “+” oder “-“, um die Garzeit zu erhöhen oder zu reduzieren.

  2. Drücken Sie die START/STOP-Taste. Das Dampfgaren beginnt, und der Timer zeigt die verbleibende Garzeit an.

Einige zu beachtende Punkte:

  • Während der ersten 5 Minuten des Dampfgarens leuchtet das Licht der Turbotaste auf. Dies weist darauf hin, dass der Dampfgarer die zusätzliche Leistung des Turbomodus zum schnellen Aufheizen verwendet. Während dieser ersten 5 Minuten kann der Turbomodus nicht ausgeschaltet werden.

  • Wenn Sie große Mengen Lebensmittel dampfgaren, rühren Sie diese nach der Hälfte der Garzeit mit einem Küchenutensil mit langem Stiel um. Tragen Sie dabei Ofenhandschuhe.

  • Wenn die (vor)eingestellte Zeit abgelaufen ist, ertönt ein akustisches Signal dreimal, und der Dampfgarer schaltet in den Warmhaltemodus um.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HD9160/00 .

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.