Consumer
Produkte
Philips recipe for apple crumble cookie pie

Apfel-Crumble-Kekskuchen

Apple crumble cookie pie

Zutaten für den Kuchen

5 Eier
125 g Zucker
125 g Mehl

Zutaten für den Apfel-Crumble

100 g Haferflocken
125 g Mehl
115 g eiskalte Butter
100 g Zucker
1 Prise gemahlener Zimt
1 Prise gemahlener Kardamom
1 Prise gemahlener Sternanis
4 Äpfel
4 EL brauner Zucker
Puderzucker

Zutaten für das Topping

1 Paket Minikekse (Waffeln)
500 ml Sahne
100 g Zucker

Zubereitung des Kuchens

Geben Sie Ei und Zucker in die Küchenmaschine, und schlagen Sie beides mit dem Schneebesen auf maximaler Stufe zu einer glatten hellen Masse.
Wenn Sie mit Ihrem Finger eine "8" in die entstandene Creme zeichnen können und diese nicht wieder verschwindet, ist die Masse perfekt.
Sieben Sie das Mehl in die Eimasse, und rühren Sie es vorsichtig unter (kein Schlagen).
Geben Sie die Masse in eine eingefettete Backform, und backen Sie diese 30 Minuten lang. Überprüfen Sie, ob der Kuchen fertig ist, indem Sie mit einem Finger sanft darauf drücken. Springt der Teig zurück, ist der Kuchen fertig.
Legen Sie ein Tuch auf die Arbeitsfläche und streuen Sie etwas Zucker darauf, um ein Festkleben zu vermeiden. Legen Sie dann den Kuchen darauf, und lassen Sie ihn abkühlen.

Zubereitung des Apfel-Crumble

Wiegen Sie die Zutaten ab, und schneiden Sie die kalte Butter in kleine Würfel.
Vermengen Sie diese Zutaten – das Mehl, die Haferflocken, den Zucker und die Butterwürfel – in einer großen Schüssel.
Würzen Sie die Mischung mit Zimt, Sternanis und Kardamom.
Waschen Sie Ihre Hände, und kneten Sie alle Zutaten durch, bis eine streuselähnliche Masse entsteht.
Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor, schälen Sie die Äpfel, und schneiden sie in kleine Stücke.
Füllen Sie eine Backform mit diesen Apfelstücken.
Streuen Sie den braunen Zucker über die Äpfel, und vermischen Sie das Ganze.
Geben Sie jetzt den Crumble-Teig über die Apfelmischung in der Backform.
Backen Sie das Dessert 25 bis 30 Minuten lang im heißen Ofen.

Zubereitung der Kuchenschichten

Schneiden Sie den Kuchen in 3 gleichgroße Scheiben.
Schlagen Sie die Sahne mit dem Zucker auf maximaler Stufe in der Küchenmaschine.
Geben Sie auf die erste Kuchenscheibe ein Drittel der Apfelmasse, und verteilen Sie mit einem Spritzbeutel ein Drittel der Sahne darüber.
Legen Sie die zweite Kuchenscheibe darauf, wiederholen Sie den ersten Schritt, und legen Sie dann die dritte Kuchenscheibe auf.
Wiederholen Sie erneut den ersten Schritt, und verzieren Sie den fertigen Kuchen mit Schlagsahne, Keksen, Schokoperlen, Äpfeln und Puderzucker.

Teilen Sie die Rezepte auf Facebook und Pinterest.