Consumer
Produkte
Philips recipe for bread filled with olives, sundried tomatoes and red onions

Brot gefüllt mit Oliven, sonnengetrockneten Tomaten und roten Zwiebeln

Bread filled with olives, sundried tomatoes and red onions

Zutaten für den Teig

800 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
½ l lauwarmes Wasser
1 TL Zucker
1,5 TL Salz
1 Ei
3 EL Olivenöl

Zutaten für das Rote-Zwiebel-Topping

3 Scheiben rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
150 g sonnengetrocknete Tomaten
50 g grüne Oliven
50 g schwarze Oliven

In diesem Rezept wird Brot mit Oliven, sonnengetrockneten Tomaten und Scheiben roter Zwiebeln gefüllt.
Schmeckt perfekt zu Suppen oder als kleiner Snack.

Zubereitung

Geben Sie alle Teigzutaten in die Schüssel der Küchenmaschine.
Kneten Sie den Teig mit dem Knethaken 3 Minuten lang auf Stufe 3 der Küchenmaschine zu einem glatten Teig.
Geben Sie den Teig in eine mit Öl eingefettete Schüssel, decken Sie sie mit einem feuchten Handtuch ab, und lassen Sie den Teig mindestens eine Stunde lang gehen.

Kneten Sie den Teig kurz per Hand, und formen Sie daraufhin einen großen Brotlaib, der auf Ihr Backblech passt.
Schälen Sie die rote Zwiebel, und schneiden Sie sie in dünne Ringe. Schälen Sie den Knoblauch, und hacken Sie den Knoblauch in feine Stücke.
Vermengen Sie den Knoblauch mit ein wenig Öl, und bestreichen Sie das Brot mit der Mischung.
Legen Sie die Zwiebelringe gleichmäßig nebeneinander auf das Brot.
Belegen Sie die Mitte des Brots mit den sonnengetrockneten Tomaten und den Oliven.
Lassen Sie das Brot für weitere 30 Minuten unter einem feuchten Handtuch gehen.
Backen Sie das Brot daraufhin 20 Minuten lang bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen.

Teilen Sie die Rezepte auf Facebook und Pinterest.