Entdecken Sie die Therapie mit blauem Licht gegen Schuppenflechte

Suchen Sie nach einer praktischen Therapie gegen Schuppenflechte?

 

Bei leichter bis mittelschwerer Schuppenflechte empfehlen die meisten Ärzte derzeit lokale Behandlungen – in der Regel Salben wie Kortikosteroide, Vitamin D und Analoga. Wenn Sie an mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte leiden, umfasst Ihre Behandlung wahrscheinlich ultraviolettes Licht (UVA- oder UVB-Strahlung) oder verschiedene systemische Arzneimittel.

 

Viele Patienten finden es schwierig, ein normales Leben zu führen, wenn sie mehrmals täglich Salben und Cremes auftragen müssen die lang einziehen und Flecken auf der Kleidung verursachen. Entweder verwenden sie sie also weniger häufig als nötig, oder sie stellen die Schuppenflechte-Behandlung vollständig ein. In der Tat sind nur 25% der Schuppenflechte-Patienten mit ihrer Behandlung zufrieden.1 Patienten empfinden das häufige Auftragen von Salben als unpraktisch, zeitaufwendig und hinderlich bei ihren täglichen Aktivitäten. Bis zu 40% der Patienten greifen des Weiteren nur ungern auf Pharmazeutika zurück.2 Häufig haben sie Angst vor möglichen Nebenwirkungen oder davor, dass die Behandlung nicht funktioniert bzw. ihr tägliches Leben zu sehr einschränkt. Diese Gründe können zu einer geringen Therapietreue führen,3,4 d. h. die Behandlungen werden früh abgebrochen oder nicht wie empfohlen durchgeführt. Letztendlich kann dies den Erfolg dieser Therapien beeinträchtigen.

Die Schuppenflechte-Behandlung, die täglich in Ihr Leben passt

 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Behandlungen ist Philips BlueControl eine praktische Behandlungsmöglichkeit für Zuhause, die Sie selbstständig entscheiden lässt, wann und wo Sie die betroffenen Hautstellen behandeln. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie keine zusätzlichen Salben oder Cremes auftragen müssen, um eine Wirkung zu erzielen. Die Therapie mit blauem LED-Licht lindert Schuppenflechte-Symptome, ohne dass Sie Ihren üblichen Tagesablauf unterbrechen.

Dass Philips BlueControl tragbar ist, macht mein Leben leichter. Ich kann mich behandeln, während ich meine täglichen Aufgaben erledige, wie arbeiten, kochen und putzen. Außerdem sind keine Cremes notwendig!"

Es ist sehr benutzerfreundlich. Einfach eine halbe Stunde anlegen. Keine Tabletten, keine chemischen Substanzen."

Endlich eine Behandlung, die ich leicht einhalten kann, weil sie meine täglichen Abläufe nicht stört."

Ich verwende Philips BlueControl fast schon ein Jahr und bin beeindruckt von der Wirkung auf meine Plaques an Knien und Ellbogen." 

Komfortabel und praktisch

 

Philips BlueControl ist das weltweit erste tragbare Lichttherapiegerät gegen leichte bis mittelschwere Schuppenflechte. Das kleine, leichte Gerät wird mit einem wiederaufladbare Batterie betrieben, d. h. ganz ohne störendes Kabel. Befestigen Sie es mithilfe des verstellbaren Haltebands ganz einfach an Ihrem Arm oder Bein, drücken Sie den Knopf ... und fahren Sie mit Ihrer täglichen Routine fort. Philips BlueControl schaltet sich nach 30 Minuten Behandlung pro Plaque automatisch aus, es ist also kein Timer erforderlich. Beste Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Behandlung täglich durchführen. Philips BlueControl kann zur Behandlung mehrerer Schuppenflechte-Plaques pro Tag verwendet werden.  

Philips BlueControl -Therapie mit blauem Licht gegen Schuppenflechte:

 

  • Innovativ – die erste Therapie mit blauem LED-Licht für die Anwendung zu Hause
  • Praktisch – einfach täglich anzuwenden, keine zusätzlichen Salben
  • Sanft – keine chemischen Substanzen und keine UV-Strahlung, über die Sie sich sorgen müssten

Unsere Behandlungsgeräte gegen Schuppenflechte

1. Stern RS, Nijsten T, Feldman SR, Margolis DJ, Rolstad T. Psoriasis is common, carries a substantial burden.

2. Richards HL, Fortune DG, O’Sullivan TM, Main CJ, Griffiths CE. Patients with psoriasis and their compliance with medication. J Am Acad Dermatol. 1999; 41: 581 – 3.

3. Zaghloul SS, Goodfield MJ. Objective assessment of compliance with psoriasis treatment. Archives of Dermatology. 2004; 140: 408 – 14.

4. Richards HL, Fortune DG, Griffiths CE. Adherence to treatment in patients with psoriasis. Journal of the European Academy of Dermatology & Venereology.
2006; 20: 370 – 9.