Consumer
Produkte

Avent Elektrische Einzelmilchpumpe für Ihren Komfort

Natural, Inklusive Flasche (125 ml) SCF332/01

Fehlerbehebung

Philips Avent Milchpumpe hat eine zu hohe Saugstärke

Wenn die Saugleistung der Philips Avent Milchpumpe nicht Ihren Erwartungen entspricht, gibt es möglicherweise eine einfache Lösung. Verwenden Sie einfach unsere einfachen Tipps und Tricks.

Tipps und Tricks zur Reduzierung der Saugstärke

 Vergewissern Sie sich, dass Sie nur Teile der Komfort-Milchpumpe verwenden.
 Vergewissern Sie sich, dass Sie das Massagekissen an der Komfort-Milchpumpe angebracht haben: eine Verwendung ohne das Massagekissen kann zu einem zu starken Vakuum führen.
 Wenn Sie zum ersten Mal eine Milchpumpe verwenden, empfinden Sie die Saugstärke anfangs möglicherweise als zu hoch. Übung kann helfen. Philips Avent bietet [hier klicken](Tipps und Tricks für die ersten Schritte beim Abpumpen).
 Wenn Sie die elektrische Milchpumpe verwenden, kann die Saugstärke durch Einstellen einer niedrigeren Saugstärke an der Oberseite der Motoreinheit verringert werden.
 Wenn Sie die Handmilchpumpe benutzen, versuchen Sie den Griff beim Abpumpen nur zur Hälfte nach unten zu drücken. Sie brauchen den Handgriff nicht vollständig nach unten zu drücken, um eine Saugwirkung zu erzielen. Sie können die Saugstärke regeln, indem Sie den Griff stärker oder schwächer nach unten drücken, dadurch haben Sie die vollständige Kontrolle und können die Saugstärke individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wenn Sie die elektrische Pumpe benutzen, können Sie eine niedrigere Saugstärke auf der Motoreinheit auswählen.
 Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten bei der Verwendung der Milchpumpe haben, wenden Sie sich an Ihre Stillberaterin.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: SCF332/01 , SCF334/03 , SCF334/02 , SCF330/11 , SCF330/20 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.