DE
FR
1
Produkte

Avance Collection Airfryer XXL

Twin TurboStar, Rapid Air Heißluft-Technologie, Schwarz HD9650/90

Fehlerbehebung

Speisen aus dem Philips Airfryer sind nicht knusprig/wie erwartet

Wenn Sie feststellen, dass die Speisen oder Snacks, die Sie in Ihrem Philips Airfryer zubereitet haben, nicht wie erwartet sind (wie zum Beispiel knusprig und braun), kann das mehrere Gründe haben. Befolgen Sie diese Tipps und Tricks.

Zu viele Snacks oder Speisen gleichzeitig zubereitet

Vermeiden Sie die Zubereitung großer Mengen an Snacks oder von zu vielen Speisen auf einmal. Kleinere Portionen werden gleichmäßiger gegart.

Dies können Sie z. B. dadurch gewährleisten, indem Sie den Boden des Airfryer-Korbs mit nur einer Schicht Snacks bedecken.

Hausgemachte Pommes Frites nicht korrekt vorbereitet

Führen Sie folgende Schritte aus, um hausgemachte Pommes Frites vorzubereiten:

  1. Schälen Sie die Kartoffeln, und schneiden Sie sie in Stifte.

  2. Weichen Sie die Kartoffelstifte in einer Schüssel Wasser mindestens 30 Minuten lang ein, nehmen Sie sie heraus, und tupfen Sie sie mit Küchenpapier trocken.

  3. Geben Sie einen halben Esslöffel Olivenöl in eine Schüssel, und wenden Sie die Kartoffelstifte darin, bis sie mit Öl bedeckt sind.

  4. Nehmen Sie die Stifte mit den Fingern oder einem Küchenutensil aus der Schüssel, sodass überschüssiges Öl in der Schüssel zurückbleibt. Geben Sie die Stifte in den Korb.

  5. Garen Sie die Kartoffelstifte bei 180 °C, und schütteln Sie den Korb nach der Hälfte der Zeit. Schütteln Sie sie 2 bis 3 Mal während der Zubereitung, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Lösung das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

Keine backfertigen Speisen, Snacks oder Pommes Frites verwendet

Für optimale Ergebnisse mit dem Airfryer sollten Sie backfertige Produkte verwenden. Backfertige Snacks werden goldbraun und knusprig, wenn sie im Airfryer zubereitet werden.

Temperatureinstellung nicht korrekt

Bitte wählen Sie die richtige Temperatur: Die meisten Snacks müssen bei 200 °C zubereitet werden, außer Gebäckstücke. Gebäckstücke sollten bei 180 °C zubereitet werden.

Zubereitungszeit nicht korrekt ausgewählt

Die meisten Snacks benötigen die für den Ofen angegebene Zubereitungszeit, um vollständig gar zu werden. Die Zubereitungszeiten für die Fritteuse sind kürzer und führen nicht zu einem richtig gegarten Ergebnis. Die meisten Snacks benötigen zwischen 6 und 10 Minuten zur Zubereitung. Verlängern Sie die Garzeit um ein paar Minuten, wenn die Speisen nicht knusprig genug sind.

Schütteln Sie den Korb nach der Hälfte der Zeit, wenn sich die Zutaten berühren.
Schütteln Sie 2 bis 3 Mal, wenn Sie größere Mengen Lebensmittel zubereiten für ein gleichmäßiges Ergebnis.

Öl oder Fett nicht korrekt verwendet

Achten Sie bei der Zubereitung von hausgemachten panierten Snacks darauf, Öl unter das Paniermehl zu mischen.
Verwenden Sie nach Möglichkeit fettarme Snacks. Bei Snacks mit hohem Fettanteil lassen sich knusprige Endergebnisse nur schwer erzielen.

Bitte befolgen Sie die folgenden Tipps:

  • Trocknen Sie die Speisen außen sorgfältig, bevor Sie Öl hinzufügen.
  • Verwenden Sie nicht zu viel Öl, da die Speisen dadurch weniger knusprig und fettreicher werden.
  • Fleisch oder Geflügel kann entweder leicht mit Öl bestrichen oder mariniert werden, um knusprige Ergebnisse zu erhalten.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HD9650/90 , HD9640/01 , HD9216/80 , HD9640/00 , HD9220/51 , HD9240/91 , HD9230/50 , HD9240/90 , HD9226/50 , HD9220/50 , HD9225/50 , HD9220/20 , HD9220/23 , HD9220/40 , HD9220/41 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.