Consumer
Produkte

Tragbare Dampfbürste

1500 W, bis zu 30 g/Min., PureSteam-Technologie, XL-Wassertank, 2-in-1-Funktion GC440/81

Fehlerbehebung

Geringer Dampfausstoß der Philips Stand-Dampfbürste

Wenn Sie bemerken, dass der Dampfausstoß der Stand-Dampfbürste gering ist, gibt es dafür möglicherweise eine einfache Lösung. Lesen Sie weiter, um nähere Informationen zu erhalten.

Die Dampfbürste muss entkalkt werden.

Wenn der Dampfausstoß der Stand-Dampfbürste gering ist, muss die Dampfbürste entkalkt werden.

Um dieses Problem zu lösen, entkalken Sie sie wie folgt:

1) Schalten Sie die Stand-Dampfbürste aus, und ziehen Sie den Netzstecker. Lassen Sie die Dampfbürste eine Stunde lang abkühlen.

2) Bringen Sie die Dampfbürste zu einem Waschbecken.

3) Suchen Sie den De-Calc-Verschluss (im unteren Bereich des Wasserbehälters).

4) Drehen Sie den De-Calc-Verschluss gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu entriegeln.

5) Ziehen Sie den De-Calc-Verschluss heraus, und lassen Sie das Wasser abtropfen.

6) Sobald das gesamte Wasser abgelaufen ist, drücken Sie den De-Calc-Verschluss wieder ein, und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, um ihn zu verriegeln.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: GC440/81 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.

  Chat beginnen