DE
FR
1
Produkte

DVD-Recorder mit Festplatte

160 GB DVDR5520H/31

Fehlerbehebung

Wiedergabe einiger JPEG-Bilder ist nicht möglich bzw. der Philips DVDR reagiert dann nicht mehr

Dieser Recorder unterstützt nur Bilder im Format JPEG-EXIF, mit 4:2:2 oder 4:2:0 Chroma Subsampling und einer Auflösung von maximal 4096 x 4096 (horizontal x vertikal). Sie können JPEG-Dateien an der Dateierweiterung .jpg oder .jpeg erkennen.

Wenn Sie JPEG-Bilder aus dem Internet heruntergeladen oder mithilfe eines Computers verändert haben, kann der Recorder diese Bilder möglicherweise nicht korrekt wiedergeben.

Wenn Ihr Gerät ein bestimmtes Bild nicht anzeigt, besteht die einfachste Lösung darin, die Datei mit dem Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem PC zu öffnen und eine Kopie im JPEG-Format zu speichern. In den meisten Windows-basierten Programmen können Sie dies über das Menü “Datei” mithilfe der Option “Speichern unter…“ ausführen.

Die EXIF-Informationen einiger JPEG-Bilder sind eventuell beschädigt oder nicht vorhanden, was dazu führen kann, dass entweder das Bild nicht korrekt wiedergegeben wird oder (in seltenen Fällen) das Gerät nicht mehr reagiert. Fortgeschrittene Computerbenutzer können versuchen, die EXIF-Daten mithilfe spezieller Software abzurufen oder von einer anderen Datei zu kopieren.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: DVDR5520H/31 , DVDR5570H/31 , DVDR3597H/31 , DVDR3570H/31 , DVDR3590H/31 , DVDR3577H/31 , DVDR3595H/31 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?