1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie und wann verwende ich Voreinstellungen für meinen Philips Airfryer?

    Veröffentlicht auf 20 December 2022
    Sie können Voreinstellungen verwenden, um mit Ihrem Philips Airfryer schnell und einfach alltägliche Speisen zuzubereiten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel. 

    Warum Voreinstellungen verwenden?

    Für die schnelle und einfache Auswahl der richtigen Zeit und Temperatur für eine Vielzahl von alltäglichen Lebensmitteln sind bei vielen Airfryer Modellen bereits mehrere Voreinstellungen installiert. Diese Kochprogramme eignen sich für Hähnchen bis hin zu gefrorene Pommes frites, Fisch und mehr. Sie können also immer sicher sein, dass Sie die richtigen Einstellungen für köstliche, knusprige und perfekt gegarte Speisen wählen.

    Wann Voreinstellungen verwenden?

    Voreingestellte Kocheinstellungen sind ideal für die Zubereitung großer Mengen von einzelnen Lebensmitteln, z. B. ein ganzes Hähnchen oder ein Fisch, eine Portion Pommes frites oder gegrilltes Gemüse. Die Voreinstellungen sollen Ihnen das Kochen einfacher und angenehmer gestalten, wenn Sie ohne ein Rezept kochen.

    Warum geben NutriU Rezepte nicht an, welche Voreinstellung verwendet werden soll?

    Bei Rezepten auf NutriU werden Garzeit und -temperatur angegeben anstatt auf Voreinstellungen zu verweisen. Das liegt daran, dass NutriU Rezepte von unseren hauseigenen Köchen getestet werden, sodass Sie sicher sein können, dass immer die genaue Zeit und Temperatur angegeben ist, die benötigt wird.

    Deshalb empfehlen wir, den manuellen Modus zu verwenden, um die Zeit und Temperatur an die im Rezept angegebenen Werte anzupassen. Die Angabe von Garzeiten und -temperaturen sorgt für mehr Flexibilität und Präzision und jedes NutriU Rezept wird getestet, um die ideale Garzeit und -temperatur zu finden. Nicht jeder Airfryer verfügt über die gleichen Voreinstellungen und wir möchten, dass unsere Rezepte für so viele Benutzer wie möglich zugänglich sind.

    Experimentieren Sie mit den Voreinstellungen

    Voreingestellte Kochoptionen sind hilfreich und praktisch. Jede Option wird durch ein Symbol dargestellt, das auf eine Art von Nahrungsmittel hinweist. Die Temperatur ist der entscheidende Unterschied. Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, wenn Sie den Kochmodus auswählen. Am besten lernen Sie durch Ausprobieren, also experimentieren Sie ruhig mit den Voreinstellungen. Der manuelle Modus kann verwendet werden, wenn keine geeignete Voreinstellung verfügbar ist. Wenn Sie eine große Menge einer Zutat garen und sich nicht sicher sind, welche Temperatur Sie einstellen sollen, wählen Sie die Voreinstellung aus, die am ehesten zu dem passt, was Sie kochen möchten und genießen Sie die einfache Art des guten Kochens!

    Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HD9280/91 , HD9200/10 , HD9200/91 , HD9252/91 , HD9216/40R1 , HD9860/91 , HD9216/43 , HD9218/51 , HD9945/01 , HD9860/90 , HD9216/41R1 , HD9216/80R1 , HD9650/90R1 , HD9953/00 , HD9954/01 , HD9750/20 , HD9750/90 , HD9219/10 , HD9941/00 , HD9925/01 , HD9211/90 , HD9220/29 , HD9210/90 , HD9654/90 , HD9951/00 , HD9640/00 , HD9220/30 , HD9621/70 , HD9216/41 , HD9630/20 , HD9654/91 , HD9650/90 , HD9621/80 , HD9220/28 , HD9640/01 , HD9642/20 , HD9641/90 , HD9645/90 , HD9248/90 , HD9940/00 , HD9621/90 , HD9236/20 , HD9238/24 , HD9220/51 , HD9230/50 , HD9240/90 , HD9230/20 , HD9240/91 , HD9220/27 , HD9226/50 , HD9925/00 , HD9220/20 , HD9220/40 , HD9220/50 , HD9225/50 , HD9220/21 , HD9220/22 , HD9220/23 , HD9220/24 , HD9220/26 , HD9220/41 . Klicken Sie hier, um weitere Produktnummern anzuzeigen Klicken Sie hier, um weniger Produktnummern anzuzeigen

    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.