1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Nehmen Sie an unserem exklusiven Verkauf nur für Mitglieder teil! Registrieren Sie sich jetzt
    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
    Nehmen Sie an unserem exklusiven Verkauf nur für Mitglieder teil! Registrieren Sie sich jetzt
    Produkte

    Spaghetti alla Bolognese

    Ein beliebtes Gericht für die ganze Familie – nach einem Rezept meiner Mutter.

    Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 15 m, Kochzeit 80 m

    Zutaten

    • 10 Milliliter Öl
    • 1 Zwiebel
    • 100 Gramm Räucherspeck
    • Petersilie
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Karotte
    • 70 Gramm Tomatenmark
    • 300 Gramm Hackfleisch (Rind)
    • ½ Esslöffel Paprika
    • 1 Esslöffel Salz
    • Gemahlener Pfeffer zum Abschmecken
    • 30 Milliliter Rotwein
    • 2 Löffel gehacktes Basilikum
    • 200 Gramm Tomaten (Dose)
    • 200 Milliliter Brühe
    • ½ Esslöffel Zucker

    Zubereitung

    • Den HomeCooker für 3 Minuten auf 175 °C vorheizen.
    • Olivenöl, fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und 4 Minuten bei 175 °C anbraten.
    • Hackfleisch hinzufügen und den Zeitschalter auf 10 Minuten bei 175 °C stellen.
    • Tomatenmark hinzufügen und den Zeitschalter auf 3 Minuten bei 175 °C stellen.
    • Nun die restlichen Zutaten hinzufügen, den Zeitschalter auf 60 Minuten bei 110 °C stellen und Deckel aufsetzen.
    • Zwei Liter Salzwasser zum Kochen bringen (14 Minuten bei 250 °C). Anschließend Nudeln hinzufügen und wie auf der Packung beschrieben kochen. Überschreiten Sie die angegebene Garzeit nicht, da die Nudeln sonst zu weich werden – sie sollen noch etwas Biss haben (al dente).
    • Zum Schluss die Hälfte der Bolognese-Soße zu den gekochten Nudeln geben und gut umrühren. Bellissima!
    • Tipp: Auf schönen großen Tellern servieren und die restliche Soße darüber löffeln. Mit etwas Olivenöl beträufeln, Parmesan darüber geben und ein paar schöne zerrissene Basilikumblätter darauf verteilen.
    Spaghetti alla Bolognese