DE
FR
1
Produkte

PowerGo Staubsauger mit Beutel

AAA-Energie-Label**, Allergiefilter, 3 l FC8243/19

Fehlerbehebung

Die Saugkraft meines Philips Beutelstaubsaugers hat abgenommen

Falls die Saugleistung Ihres Philips Beutelstaubsaugers abgenommen hat, gibt es möglicherweise eine einfache Lösung. Erfahren Sie hier, wie Sie die Leistung verbessern können.

Der Motorschutzfilter ist verstopft.

Der Motorschutzfilter in Ihrem Philips Staubsauger könnte im Laufe der Zeit verstopft werden.

Reinigen Sie den Motorschutzfilter (dies sollte jedes Mal erfolgen, wenn Sie den Einweg-Staubbeutel auswechseln oder den Mehrweg-Staubbeutel entleeren). Der Motorschutzfilter-Halter befindet sich hinter dem Staubsaugerbeutel. Nehmen Sie den Staubsaugerbeutelhalter mit dem Staubsaugerbeutel aus dem Gerät, um auf den Motorschutzfilter zuzugreifen. Nehmen Sie den Filter aus dem Gerät, und schütteln Sie den Filter über einem Abfalleimer aus, um ihn zu reinigen.

Verwenden Sie den Philips Staubsauger keinesfalls ohne eingesetzten Motorschutzfilter. Dadurch wird der Motor beschädigt und die Lebensdauer des Geräts verkürzt.

Der Abluftfilter verschmutzt mit der Zeit.

Wenn der Abluftfilter verschmutzt ist, nehmen Sie diesen aus dem Gerät, und ersetzen Sie ihn durch einen neuen Abluftfilter. Der Abluftfilter befindet sich auf der Rückseite des Geräts hinter einem abnehmbaren Gitter.

Abluftfilter für Philips Staubsauger

Der Staubbeutel ist voll, oder die Poren des Staubbeutels sind verstopft.

Ersetzen Sie den Staubbeutel stets, wenn er voll ist. Verwenden Sie Staubbeutel nicht erneut, da die Poren des Staubbeutels verstopfen, was sich negativ auf die Saugleistung auswirkt. Geeignete Staubbeuteltypen für alle Philips Staubsauger sind s-bag® Staubbeutel.

WICHTIG:

Verwenden Sie bei diesem Gerät ausschließlich Einweg- oder Mehrweg-Staubsaugerbeutel von Philips. Bei der Verwendung von anderen Staubbeuteln kann der Motor des Geräts beschädigt werden. Verwenden Sie einen Einweg-Staubbeutel nie mehrmals.

Nähere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Lösung(en) das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an das Philips Service-Center.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: FC8243/19 , FC8725/19 , FC8579/29 , FC8725/09 , FC8940/19 , FC8955/19 , FC8575/19 , FC8577/19 , FC8721/19 , FC8377/19 , FC8371/19 , FC9175/91 , FC8379/19 , FC8374/19 , FC8724/19 , FC8728/19 , FC8322/19 , FC8726/19 , FC8722/19 , FC8523/19 , FC8320/09 , FC8726/09 , FC8724/09 , FC8723/09 , FC8722/09 , FC8523/09 , FC8521/09 , FC8322/09 , FC8660/19 , FC9197/19 , FC8727/09 , FC8660/91 , FC9197/91 , FC8652/01 , FC8652/11 , FC8456/01 , FC9184/11 , FC9194/11 , FC9192/11 , FC9184/01 , FC9194/01 , FC9192/01 , FC8131/11 , FC8134/11 , FC8450/11 , FC8454/01 , FC8452/01 , FC9170/07 , FC8452/11 , FC9153/11 , FC9179/03 , FC9153/08 , FC8135/11 , FC8230/01 , FC8130/01 , FC8136/01 , FC8915/02 , FC8917/02 , FC9306/02 , FC8620/02 , FC9175/03 , FC8620/03 , FC9178/03 , FC9082/02 , FC9084/01 , FC9088/02 , FC9088/03 , FC9172/01 , FC9161/01 , FC9150/02 , FC9073/01 , FC8613/02 , FC8617/02 , FC8617/01 , FC8614/02 , FC8612/01 , FC9071/01 , FC9175/02 , FC9175/01 , FC9172/02 , FC9170/02 , FC9170/01 , FC9076/02 , FC9076/01 , FC9071/02 , FC9150/01 , FC9060/01 , FC9160/11 , FC9160/01 , FC8604/01 , FC8602/01 , FC8608/01 , FC8606/01 , FC9062/01 , FC9066/01 , FC8135/01 , FC9312/11 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.