Alice PDx Diagnostiksystem Mobiles Diagnostikgerät

Alice PDx Diagnostiksystem PDx

Mobiles Diagnostikgerät

1043941

Ähnliche Produkte finden

Alice PDx ist das ideale Gerät für Screeing - ambulante Diagnose und Therapiekontrolle von schlafbezogenen Atmungsstörungen. Neben dem Einsatz im Schlaflabor und in der Arztpraxis eignet es sich besonders zum Einsatz in Heimtherapie.

Eigenschaften
Gewinner des MDEA Award

Gewinn des MDEA Award bestätigt hervorragendes Design

Das mobile Schlafsystem Alice PDx Portable Sleep System war beim Wettbewerb um die Medical Design Excellence Awards (MDEA) 2010 in der Kategorie „Allgemeine Krankenhausgeräte und therapeutische Produkte“ siegreich. Mit diesem Preis werden Leistungsmerkmale ausgezeichnet, die den Patienten einen erhöhten Nutzen bringen. Das Alice PDx kann in der Privatsphäre des eigenen Zuhauses einfach und komfortabel eingerichtet und verwendet werden.
„Good Study Indicator“- die Anzeige f... || KBA 1

„Good Study Indicator“- die Anzeige für Datenqualität

Der Good Study Indicator überwacht die Atemfluss- und Oximetersignalqualität. Er zeigt an, wie viele Daten für einen verwertbaren Abschluss der Untersuchung benötigt werden. Gemessen wird der Atemfluss des Patienten sowie von den Therapiegeräten, und die über den SpO2-Sensor erfasste Pulsoximetrie. Fehlt eines dieser Signale, wird die Untersuchung als diagnostisch wertlos eingestuft.
Farbcodierte Etiketten

Farbcodierte Etiketten reduzieren wiederholte Tests

Farbcodierte Etiketten außen am Gerät geben an, wo die verschiedenen Sensorleitungen anzuschließen sind. Auf dem Display werden dem Patienten nur die Sensoren angezeigt, die angeschlossen werden müssen. Die Sensorinformationen und Anzeigen helfen dem Patienten, die Sensoren richtig zu platzieren und verringern die Notwendigkeit von wiederholten Tests aufgrund von Anwendungsfehlern.
Good Study Indicator

Good Study Indicator vereinfacht die Datenerfassung

Der Good Study Indicator zeigt die Menge an Daten in ausreichender Qualität in 25-Prozent-Inkrementen auf dem Alice PDx Display an. Diese Informationen kann der Patient unkompliziert an den zuständigen Arzt weitergeben, der daraufhin entscheidet, ob die Analyse wiederholt werden muss. Ein Mitarbeiter kann dem Patienten dann beim Wiederholen der Analyse behilflich sein. Auf diese Weise ist es möglich, die Menge an unzureichenden Analysedaten und wiederholten Untersuchungen zu reduzieren.
Kosteneffizient || KBA 1

Kosteneffizient

Das Alice PDx ermöglicht es Patienten ohne Beeinträchtigung der Studienergebnisse außerhalb des Labors zu untersuchen. So können Ärzte Kosten für wiederholende Untersuchungen vermeiden.
Gebrauchsanweisung für Sensoranwendung

Gebrauchsanweisung für Sensoranwendung unterstützt den Benutzer

Ein hilfreiches, farbcodiertes Diagramm mit den einzelnen Arbeitsschritten ist dem Gerät beigefügt, um die Patienten durch den richtigen Anwendungsprozess zu führen.
Optionale EKG- und ExG-Verteilerstücke

Optionale EKG- und ExG-Verteilerstücke für zusätzliche Daten

Das Alice PDx Gerät unterstützt ein Einkanal-, Sechskanal- oder Siebenkanal-EKG. Das optionale EKG-Verteilerstück bietet ein Dreikanal-EKG (fünf Ableitungen) zur Beurteilung von OSA bei Patienten mit möglichen kardialen Begleiterkrankungen. Das optionale ExG-Verteilerstück stellt dreizehn Eingänge zur Verfügung, um eine Level-2-Anwendung für eine erweiterte Schlafanalyse zu ermöglichen.
Aufzeichnung über mehrere Nächte || KBA 1

Aufzeichnung über mehrere Nächte

Mit der SD-Karte und einer für zwei bis drei Nächte ausreichenden Batteriekapazität kann das Alice PDx auch Daten aus mehreren Nächten aufzeichnen. Die Aufzeichnung startet und endet automatisch, so kann der Patient nicht vergessen die Aufzeichnung zu aktivieren.
Aufzeichnung über mehrere Nächte

Benutzerfreundlich durch die Aufzeichnung über mehrere Nächte

Dank des SD-Kartenspeichers und der Akku-Betriebsdauer von zwei bis drei Nächten kann das Alice PDx bei Bedarf Daten aus Aufzeichnungen über mehrere Nächte erfassen. Beim Alice PDx kann die Aufzeichnung automatisch gestartet oder gestoppt werden, um das Risiko zu minimieren, dass der Patient dies vergisst.
Einheitliche Software || KBA 1

Einheitliche Software

Alice PDx kann direkt an Computer mit Sleepware-Software angeschlossen werden. Sleepware kann Live-Daten und aufgezeichnete Daten in einer auf die Hardware abgestimmten Auflösung anzeigen. Diese Software ist für Untersuchungen sowohl im Labor als auch für ambulante Untersuchungen geeignet.
Zentrale Softwareanwendung

Zentrale Softwareanwendung vereinheitlicht die Datenerfassung

Das Alice PDx kann direkt mit einem Computer verbunden werden, auf dem die bewährte Softwareanwendung Alice Sleepware läuft. Alice Sleepware kann Live-Daten oder zuvor aufgezeichnete Daten in einer Auflösung anzeigen, die den Spezifikationen der Computerhardware entspricht. Es handelt sich um eine zentrale Softwareanwendung für Tests im Labor und mobile Tests.
Vorteile unserer Sleepware Software i... || KBA 1

Vorteile unserer Sleepware Software im Überblick

• Nur eine Software für Labor und mobilen Einsatz • Netzwerkgeeignet • Verwaltung von Daten aus dem gesamten Netzwerk • und von verschiedenen Standorten • Windows-Terminaldienste • Schlafstadienbestimmung und Datenzugriff vom Fernstandort • Einheitliche Berichte
Kurzbeschreibung zur Sensoranbringung || KBA 1

Kurzbeschreibung zur Sensoranbringung

Bei der Produktentwicklung wurde auf möglichst einfache Handhabung Wert gelegt. Im Lieferumfang enthalten ist ein praktisches, farbcodiertes Schaubild, das die Patienten Schritt für Schritt durch die korrekte Anbringung der Sensoren führt. Der Vorteil- keine Handhabungsfehler, falsch angeschlossene Kabel oder Transportprobleme.
Anschluss optionaler EKG- und ExG-Ada... || KBA 1

Anschluss optionaler EKG- und ExG-Adapter

Der optionale ExG-Adapter bietet 13 Eingänge, die vier EEG-/EOG-Kanäle und drei EMG-Kanäle einschließlich Masse und Referenz bereitstellen. Hierdurch wird eine Anwendung der Stufe 2 für fortgeschrittene Schlafanalyse ermöglicht. Das Gerät kann nach dem Kauf bei Bedarf nachgerüstet werden.
Vereinfachte Sensoranbringung für den... || KBA 1

Vereinfachte Sensoranbringung für den Patienten

Farblich gekennzeichnete Beschriftungen am Gerät zeigen, wo die Sensoren angeschlossen werden. Auf dem Display werden dem Patienten nur die Sensoren angezeigt, die angeschlossen werden müssen. Damit werden wiederholte Untersuchungen auf Grund von Anbringungsfehlern durch den Patienten seltener.
Optionale EKG- und ExG-Adapter || KBA 1

Optionale EKG- und ExG-Adapter

Das Alice PDx unterstützt 1-, 3-, 6- und 7-Kanal-EKGs. Der optionale EKG-Adapter beinhaltet fünf EKG-Kabel. In dieser Anordnung sind sieben gemessene und abgeleitete EKG-Kanäle möglich, welche Daten zur Beurteilung einer OSA (obstruktiven Schlafapnoe) bei Patienten mit möglichen kardialen Komorbiditäten liefern.