1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    INSTALLATION UND VORBEREITUNG IHRES AQUACLEAN-FILTERS

     

    Genießen Sie bis zu 625 Tassen* * erstklassigen Kaffee mit jedem AquaClean-Filter!

     

    Mit dem patentierten Saeco AquaClean-Wasserfilter müssen Sie Ihre Espressomaschine bis zu 5000* Tassen lang nicht entkalken. Außerdem erhalten Sie bis zu 625* * Tassen reines, klares Wasser aus jedem Filter.


    *Bei achtmaligem Filterwechsel. Die tatsächliche Anzahl der Tassen ist abhängig von der ausgewählten Kaffeesorte sowie von der Reinigung der  Maschine.

    **pro Filter - Die tatsächliche Anzahl der Tassen ist abhängig von der ausgewählten Kaffeesorte sowie von der Reinigung der Maschine.

    AquaClean Filter


    Vorbereiten und Installieren Ihres AquaClean-Filters für die erste Nutzung

    Installation Ihres AquaClean-Filters
    Installation Ihres AquaClean-Filters

    Erstmalige Verwendung eines AquaClean-Filters mit Ihrer Saeco-Espressomaschine 
    Vorbereitung und Installation

    Installation Ihres AquaClean-Filters

    Schritt 1


    Bei der erstmaligen Nutzung werden Sie von Ihrer Saeco Espressomaschine gefragt, ob Sie den AquaClean-Filter aktivieren möchten. Die Aktivierung dauert nur 2 Minuten. Bestätigen Sie den Start mit “OK“. Wenn Sie den Filter später installieren möchten, wählen Sie im Maschinenmenü “AquaClean“, um die Aktivierung zu starten.

    Aktivierung Ihres AquaClean-Filters

    Schritt 2


    Nehmen Sie den Filter aus der Verpackung, und schütteln Sie ihn 5 Sekunden lang.

    Entnahme Ihres AquaClean-Filters aus der Verpackung

    Schritt 3


    Tauchen Sie den AquaClean-Filter kopfüber in einen Behälter mit kaltem Wasser, und warten Sie, bis keine Luftbläschen mehr austreten. Nehmen Sie den Wassertank aus der Maschine, und leeren Sie diesen.

    Entfernung der Luft aus Ihrem AquaClean-Filter

    Schritt 4


    Setzen Sie den AquaClean-Filter vertikal auf den Filteranschluss des leeren Wassertanks auf. Drücken Sie den AquaClean-Filter auf den tiefsten Punkt herunter. Für eine optimale Leistung müssen Sie sicher stellen, dass der Filter fest anliegt, und dass sich die Dichtung in der richtigen Position befindet.

    Einsatz Ihres AquaClean-Filters

    Schritt 5


    Füllen Sie frisches Wasser bis zur Markierung MAX in den Wasserbehälter, und setzen Sie diesen wieder in die Maschine ein.

    Den Wasserbehälter füllen

    Schritt 6


    Bringen Sie die Heißwasserausgabe wieder an der Maschine an, und platzieren Sie einen Behälter darunter.

    Einsatz der Heißwasserausgabe

    Schritt 7


    Bestätigen Sie die Platzierung von Heißwasserauslauf und Behälter. Die Maschine beginnt mit der Abgabe von heißem Wasser. Im Display wird ein Häkchen angezeigt, um das Ende der Aktivierung zu bestätigen.

    Überprüfung der Platzierung der Ausgabe und des Behälters

    Schritt 8


    Nach der korrekten Installation wird das Symbol “AquaClean 100 %“ angezeigt.

    Suche nach dem Namen oder nach der Produktnummer Ihrer Saeco Espressomaschine

    Mit wenigen Mausklicks können Sie auf umfassende Informationen zu Ihrer Saeco Espressomaschine zugreifen.

    Wo ist der AquaClean-Filter erhältlich?

     

    Der AquaClean-Filter ist bei zahlreichen Online-Händlern erhältlich. Klicken Sie für weitere Informationen auf einen der folgenden Links.

    AquaClean Filter

    Dieser Produkt ist leider nicht mehr verfügbar

    Gesamtbewertung 4.0/5

    Haken-Symbol

    Erspart Ihnen das Entkalken
    Kein Entkalken vor bis zu 5000 Tassen*

    Haken-Symbol

    Reines Wasser = reiner Kaffee
    Bis zu 625 Tassen Kaffee mit reinem, klarem Wasser je Filter*

    Haken-Symbol

    Praktisch
    Einfache Installation

    Kauf eines AquaClean-Filters bei einem Händler

    *Die tatsächliche Anzahl der Tassen ist abhängig von der ausgewählten Kaffeesorte sowie von der Reinigung der Maschine.

    You are about to visit a Philips global content page

    You are about to visit the Philips USA website.

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.