Nehmen Sie an unserem exklusiven Verkauf nur für Mitglieder teil! Registrieren Sie sich jetzt
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Nehmen Sie an unserem exklusiven Verkauf nur für Mitglieder teil! Registrieren Sie sich jetzt
1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Hähnchenbrustroulade mit sonnengetrockneten Tomaten und Mozzarella

    Mittelmeersonne auf dem Teller

    Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 0 m, Kochzeit 50 m

    Zutaten

    • 750 g kleine Frühkartoffeln, geschält
    • Salz und Pfeffer
    • 4 einzelne Hähnchenbrustfilets
    • 3 Basilikumzweige
    • 4 sonnengetrocknete Tomaten und 1 EL Tomatenöl
    • ½ Kugel Mozzarella, in 4 Scheiben geschnitten
    • 500 g Fenchel, gewaschen und in Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert
    • 3 EL schwarze Oliven

    Zubereitung

    • Die Basilikumzweige (Blätter aufbewahren) in den Aromaverstärker legen.
    • Die Kartoffeln der Länge nach halbieren, in den Aufsatz 2 legen und salzen. Die Zeitschaltuhr auf 15 Minuten einstellen und die Kartoffeln vorkochen.
    • In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets mit Frischhaltefolie abdecken und flachklopfen. Jeweils 2 Basilikumblätter, 1 sonnengetrocknete Tomate und 1 Scheibe Mozzarella in die Mitte der Filets legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, fest zusammenrollen und mit einem Holzspießchen feststecken.
    • Nach 10 Minuten Fenchel und Knoblauch in Aufsatz 3 geben und zusammen mit den übrigen Zutaten die restlichen 5 Minuten dämpfen. Die Kartoffeln, den Fenchel und die Oliven in einer Schüssel vermengen und Basilikum hinzufügen. Die Hähnchenbrustrouladen mit Öl bestreichen, in jeweils 3 Scheiben schneiden. Mit der Kartoffel-Fenchel-Beilage servieren.
    • Insgesamt ca. 50 Minuten Zubereitungszeit
    Hähnchenbrustroulade mit sonnengetrockneten Tomaten und Mozzarella