Nehmen Sie an unserem exklusiven Verkauf nur für Mitglieder teil! Registrieren Sie sich jetzt
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Nehmen Sie an unserem exklusiven Verkauf nur für Mitglieder teil! Registrieren Sie sich jetzt
1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Rotkohl

    Bittersüßer Geschmack mit vollmundigem und köstlichem Aroma.

    Portionen 6 p, Vorbereitungszeit: 20 m, Kochzeit 68 m

    Zutaten

    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 250 Gramm durchwachsener Räucherspeck, in feinen Scheiben
    • 1 Esslöffel zerstoßene Fenchelsamen
    • 1 Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 2 Äpfel, geschält und in Stücke geschnitten
    • 1 Kilogramm Rotkohl, in grobe Stücke gehackt
    • Meersalz
    • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 150 Milliliter Balsamicoessig
    • 50 Gramm Butter
    • Eine Handvoll gehackte Petersilie

    Zubereitung

    • Den HomeCooker für 3 Minuten auf 175 °C vorheizen.
    • Das Öl in den Topf gießen und den Speck und die Fenchelsamen hinzugeben.
    • Den Zeitschalter auf 3 Minuten bei 175 °C stellen.
    • Nach Ablauf der Zeit die Zwiebel hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei 175 °C garen, bis die Zwiebeln goldbraun geröstet und weich werden.
    • Den Apfel sowie den gehackten Kohl, Salz und Pfeffer und den Essig hinzufügen.
    • Deckel aufsetzen und 60 Minuten bei 110 °C garen.
    • Sie erhalten ein wunderbar weich-süßes Kohlgericht, das Sie am liebsten sofort essen würden – direkt aus dem Topf! Wenn Sie jedoch etwas länger warten können, einfach auf einen Servierteller geben und Butterflocken und Petersilie darüber streuen.
    • Tipp: Eine andere Zubereitungsmöglichkeit für Rotkohl ist das Pfannenrühren. Einfach 1 EL Olivenöl in den HomeCooker geben. Danach den Kohl und anderes Gemüse hinzufügen und 6 bis 10 Minuten bei 250 °C anbraten, bis die Blätter knusprig sind. Dies ist eine großartige Methode, um alle Nährstoffe zu erhalten.
    Rotkohl