DE
FR
1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Die Philips Sonicare Nachfüll- und Ladestation füllt den AirFloss nicht ganz auf

    Benutzen Sie die Philips Sonicare AirFloss Nachfüll- und Ladestation, um Ihren AirFloss zu füllen? Wenn Sie feststellen, dass die Nachfüll- und Ladestation Ihren AirFloss nicht vollständig füllt, befolgen Sie die nachfolgenden Lösungen.

    AirFloss Handstück ist nicht richtig eingesetzt

    Es ist wichtig, dass Sie Ihr AirFloss Handstück zum Laden richtig einsetzen. Im Folgenden finden Sie schrittweise Anweisungen, um zu prüfen, ob es richtig eingesetzt ist:

    1. Stellen Sie sicher, dass die Behälterabdeckung des Sonicare AirFloss vollständig geschlossen ist.
    2. Setzen Sie das AirFloss Handstück so in den Halter der Nachfüll- und Ladestation ein, dass die AirFloss Behälterabdeckung zur Mitte der Nachfüll- und Ladestation zeigt. Das Philips Sonicare Logo sollte nach außen gerichtet sein (zu Ihnen).
    3. Drücken Sie das AirFloss Handstück nach unten, und achten Sie darauf, dass es Kontakt mit der Basis des Ladegeräts hat. Wenn es richtig eingesetzt ist, ist die nach unten geschwungene Linie (unter dem Philips Sonicare Logo) nicht zu sehen.
    4. Wenn Sie die nach unten geschwungene Linie noch sehen, während sich das Gerät in der Nachfüll- und Ladestation befindet, drücken Sie das Handstück fester in die Station, damit es komplett eingesetzt und verbunden ist.

    Tipp: Wenn Sie Blasen vom Boden der Nachfüll- und Ladestation aufsteigen sehen, wird der AirFloss korrekt geladen.

    Philips Sonicare AirFloss Nachfüll- und Ladestation