DE
FR
1
Schlaftherapie

Philips DreamFamily

Komfortable, patientenorientierte Schlaftherapie-Lösungen, die Ihnen helfen, den benötigten Schlaf zu bekommen

DreamFamily – eine Revolution in Sachen Komfort und Design


Unsere DreamFamily bestehend aus Masken, PAP-Geräten und Zubehör ist so konzipiert, dass die Behandlung Ihrer Schlafapnoe einfach und komfortabel verläuft. So bekommen Sie den Schlaf, den Sie brauchen, damit Sie sich jeden Tag wie Sie selbst fühlen.

DreamWear
Schlafen Sie trotz CPAP-Therapie wieder bequem. Denn ihr Maskenkissen sitzt unter der Nase. So kann es nicht auf der Nase drücken.6 Ausserdem ermöglicht der frei drehbare Schlauch-anschluss auf dem Kopf jede beliebige Schlafposition.

 

DreamStation
Mit benutzerfreundlicher Navigation, Möglichkeiten zur Ferndiagnose, einem kompakten Design und einem besonders leisen Betrieb.

 

DreamStation Go
Ein einfaches, zuverlässiges und mobiles Reisetherapiegerät, ganz gleich, ob Sie geschäftlich unterwegs sind oder privat Urlaub machen.

 

DreamMapper1
Als mobile App bietet DreamMapper tägliche Einblicke in den Therapiefortschritt, ermöglicht die Verfolgung von Zielen und stellt hilfreiche Tipps zur Masken- und Gerätenutzung bereit.

Patientenbasiert

Unterstützt durch Benutzertests.


Um die DreamFamily zu entwickeln, haben wir Benutzerstudien mit rund 700 Patienten durchgeführt. Wir haben Erkenntnisse von Schlafmedizinern in vier Ländern gewonnen. Wir haben alles, was wir aus unseren mehr als 30 Jahren Innovation im Bereich PAP-Therapie (Positive Airway Pressure) gelernt haben, angewendet. Und wir haben uns darauf konzentriert, unsere Lösungen so komfortabel und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

DreamWear Masken

DreamWear Masken sehen anders aus, weil sie anders sind. Dank des revolutionären Designs von DreamWear fühlt es sich fast so an, als würden Sie gar keine Maske tragen. Durch den Schlauchanschluss oben auf dem Kopf können Sie in der Position schlafen, in der Sie sich am wohlsten fühlen.
 

  • Flexibler Maskenrahmen, kompatibel mit DreamWear Nasen-, Gelkissen- und Full Face-Maskenkissen
  • Für eine einfache Anwendung
  • Offenes Design für eine klare und natürliche Sicht im Wachzustand
  • Benutzer hatten das Gefühl, dass sie mit DreamWear mehr Bewegungsfreiheit hatten, als mit ihrer bisher verschriebenen Maske3-5
  • Das Design bewahrt den Nasenrücken vor Rötungen und Hautreizungen6

DreamStation Schlaftherapiegerät


Gestalten Sie die Behandlung Ihrer Schlafapnoe einfach, leise und intelligent. Die DreamStation verfügt nicht nur über ein schlankes Design, sondern ist auch reaktionsschnell, informativ und benutzerfreundlich und kann per Fernzugriff mit Ihrem medizinischen Betreuer verbunden werden. Sie ist in jeder Hinsicht darauf ausgelegt, Ihnen Komfort zu bieten und dabei zu helfen, bei der Therapie am Ball zu bleiben.
DreamStation Geräte
  • Schlankes, elegantes und flaches Design, das auf Patientenfeedback basiert
  • Farbdisplay mit einem symbolgestützten Navigationssystem
  • EZ-Start hilft Ihnen bei der Gewöhnung an die Therapie
  • Ferndiagnose
  • Umfassende Auswahl an Wireless-Optionen
  • Wartungsbenachrichtigungen und Erinnerungen alle 30 Tage
  • Erhältlich in den Versionen Auto-CPAP, CPAP Pro und CPAP
Mythos: Adipositas
Mythos: Nur adipöse Männer mittleren Alters entwickeln eine obstruktive Schlafapnoe.
White line
Fakt: Schlafapnoe betrifft Männer, Frauen und Kinder aller Körpergewichte und Altersgruppen.
Von Teofilo Lee-Chiong, Dr. med., Chief Medical Interconnect, Philips Healthcare Solutions

DreamStation Go Reisetherapiegerät

Mit dem sorgfältig entwickelten Reisetherapiegerät können Sie überall erholsamen Schlaf geniessen. Die DreamStation Go macht es Ihnen einfach, den Schlaf zu bekommen, den Sie benötigen – egal wo Sie sich gerade befinden.

 

  • Mit allen gängigen Therapiemasken kompatibel
  • Einfache Bedienung per Touch-Display
  • Unser kleinstes und leichtestes PAP-Gerät
  • Unser kleinster und leichtester Schlauch7
  • Entspricht den Vorschriften der FAA8
  • Erhältlich als Auto-CPAP und CPAP

Übernehmen Sie mit der DreamMapper App eine aktive Rolle in Ihrer Schlaftherapie


Bei der Therapie am Ball zu bleiben kann schwierig sein und erfordert echte Verhaltensänderungen. Aber keine Sorge – Sie schaffen das! Mit der kostenlosen DreamMapper App können Sie Ihr Engagement für die Therapie verstärken. Sie kommuniziert mit Ihrem PAP-Gerät und liefert Ihnen das Feedback, das Sie benötigen, um eine aktive Rolle bei Ihrer Therapie einzunehmen.
  • Erhalten Sie täglich Feedback zu Ihrem Therapiefortschritt
  • Überwachen Sie den Fortschritt anhand von benutzerdefinierten Zielen, die Sie für sich selbst festgelegt haben.
  • Sehen Sie sich hilfreiche Schulungsvideos an.
  • Beheben Sie häufig auftretende Probleme. 
  • Nutzen Sie individuelle Coaching-Tools.
     

Laden Sie die kostenlose App herunter, oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits über ein Konto verfügen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie viele Menschen in den USA leiden an Schlafapnoe?
Fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen in den USA leiden an obstruktiver Schlafapnoe. Das sind etwa 20 Millionen Menschen, und bei vielen davon – der Mehrheit – wurde noch keine Diagnose gestellt.
Was ist obstruktive Schlafapnoe?
Obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, bei der eine Person nachts wiederholt aufhört zu atmen. Die Atmung stoppt, da die oberen Atemwege kollabieren und so verhindert wird, dass Luft in die Lunge gelangt. Der Schlaf wird unterbrochen, was zu übermässiger Schläfrigkeit oder Tagesmüdigkeit führt.
Was sind die nächtlichen Symptome einer Schlafapnoe?

– Lautes oder störendes Schnarchen

– Hörbare Atempausen

– Würgen oder nach Luft schnappen

– Unruhiger Schlaf

– Häufige Toilettengänge

Welche Symptome treten bei einer Schlafapnoe tagsüber auf?

– Kopfschmerzen am frühen Morgen

– Übermässige Tagesmüdigkeit

– Schlechte Konzentrationsfähigkeit

– Depressive Stimmungen oder Reizbarkeit

– Müdigkeit bei Routineaktivitäten

Was sollten Sie tun, wenn Sie denken, dass Sie unter Schlafapnoe leiden?
Lassen Sie eine Schlafuntersuchung im Schlaflabor durchführen. Eine Schlafuntersuchung kann dem Arzt Informationen darüber liefern, wie Sie schlafen und atmen. Diese Informationen helfen dem Arzt, die richtige Diagnose zu stellen und Behandlungsmöglichkeiten zu bestimmen.
Welche potenziellen Folgen hat eine unbehandelte Schlafapnoe?

Es besteht ein erhöhtes Risiko für:

– Bluthochdruck

– Herzerkrankungen und Herzinfarkt

– Schlaganfälle

– Verkehrs- und Arbeitsunfälle (Sekundenschlaf)

– Geringere Lebensqualität

Wie wird Schlafapnoe behandelt?
In der Regel erfolgt die Therapie mit positivem Atemwegsdruck (Positive Airway Pressure, kurz PAP). Diese Art der Behandlung ist nicht invasiv und kann bei korrekter Anwendung die Symptome lindern. Seltener werden chirurgische Methoden oder orale Geräte eingesetzt, die in bestimmten Fällen wirksam sein können. Jeder Behandlungsplan sollte bei Bedarf Gewichtsverlust, körperliche Betätigung und Vermeidung von Alkohol, Beruhigungs- und Schlafmitteln beinhalten.
Welche Vorteile bietet die regelmässige Nutzung der PAP-Therapie?

Diejenigen, die die PAP-Therapie konsequent und dauerhaft verfolgen, geniessen folgende Vorteile:

– Erhöhte Energie und Aufmerksamkeit

– Seltenerer Kopfschmerz am Morgen

– Geringere Reizbarkeit

– Verbessertes Erinnerungsvermögen

– Erhöhte sportliche Leistungsfähigkeit

– Niedrigerer Blutdruck

– Geringeres Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten

– Erhöhte Effizienz zu Hause und am Arbeitsplatz

– Eine allgemein verbesserte Lebensqualität

Wie sieht eine Apnoe-Episode aus?
Wie funktioniert die PAP- oder CPAP-Therapie?

Bei der CPAP-Therapie (Continuous Positive Airway Pressure) wird über eine Maske ein Luftstrom erzeugt und ein konstanter Atemwegsdruck im Rachen aufgebaut, was dafür sorgt, dass die Atemwege beim Schlafen offen bleiben. Dies bewirkt Folgendes:

– Die Atmung im Schlaf ist wieder regelmässiger

– Das Schnarchen wird unterbunden

– Der Schlaf wird wieder erholsamer

– Die Lebensqualität wird verbessert

– Das Risiko für hohen Blutdruck, Herzerkrankungen, Herzinfarkte, Schlaganfälle sowie Verkehrs- und Arbeitsunfälle wird verringert

Wozu dienen Masken?
Masken werden verwendet, um die Luft vom Therapiegerät zu Ihnen zu leiten. Eine bequeme Maske ist ein wichtiger Faktor für die tägliche Anwendung Ihrer Behandlung. Daher ist es wichtig, eine Maske zu finden, die zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt. Die meisten Masken verfügen über integrierte Ausatemventile, über die die ausgeatmete Luft abgeleitet wird. Sprechen Sie Ihren Fachhändler auf die verschiedenen verfügbaren Masken und Maskenrahmen an.
Wozu dienen die Schläuche?
Die Schläuche werden verwendet, um die Luft vom Therapiegerät zur Maske zu transportieren. Reinigen und überprüfen Sie die Schläuche mindestens einmal pro Woche, um sicherzustellen, dass sie sauber und biegsam sind und keine Risse aufweisen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Schläuche ausgetauscht werden sollten, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
Wozu dienen Filter?
Therapiegeräte werden mit Filtern geliefert. Einige Geräte sind mit einem regulären Filter und andere mit zwei Filtern ausgestattet: einem regulären Filter und einem ultrafeinen Filter. Weitere Informationen zur Pflege der Filter finden Sie im Handbuch des Therapiegeräts.
Was leistet DreamMapper?
DreamMapper ist eine mobile App, mit der Sie Ihren Therapiefortschritt verfolgen können, um eine aktive Rolle in Ihrer Schlaftherapie einzunehmen. Sie können DreamMapper auch über einen beliebigen Browser aufrufen.
Kontaktinformationen

Rufen Sie uns an

+41 62 745 17 50

Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf

 

E-Mail senden ›

Kundendienst

Haben Sie Fragen? 
Wir helfen Ihnen gerne.

Telefon-Symbol
Rufen Sie uns an unter 0800 000 7522
E-Mail-Symbol
Senden Sie eine E-Mail an unseren Kundendienst

Referenzmaterial

  1. Welche CPAP- und BiPAP-Geräte mit DreamMapper erhältlich sind, erfahren Sie hier.
  2. Philips führte einen VPH-Prozess in zehn Schritten durch. Das Projekt wurde von November 2010 bis Februar 2012 in vier Runden mit Interviews und Umfragen durchgeführt, an denen 300 Live-Interview- und 400 Umfrage-Teilnehmer dabei waren.
  3. Gemäss der Analyse der Daten nach 30 Tagen Nutzung im Rahmen der von Philips gesponserten Studie zu Patientenpräferenzen 2015 (n= 98) und folgenden verschriebenen Masken: ResMed Swift FX, ResMed Mirage FX, Philips Wisp und ResMed AirFit P10.
  4. Gemäss der Datenanalyse nach 30 Tagen Nutzung im Rahmen der von Philips gesponserten Studie zu Patientenpräferenzen 2017 (n= 80) und folgenden verschriebenen Masken: ResMed Swift FX und AirFit P10, F&P Opus und Pilairo sowie Philips Nuance und Nuance Pro.
  5. Gemäss der Datenanalyse einer Studie zu Patientenpräferenzen von August 2017 (n= 85) und folgenden verschriebenen Masken: ResMed AirFit F10 und F20, Respironics Amara View und F&P Simplus.
  6. Die Maske hat keinen direkten Kontakt zum Nasenrücken.
  7. Im Vergleich zum Philips 22-mm Performance-Schlauch. 
  8. RTCA/DO-160G Abschnitt 21, Kategorie M. 
     

Nur zu Informationszwecken, nicht als Ersatz für ärztliche Anweisungen.