1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Epilieren oder Rasieren im nassen oder trockenen Zustand?

    Veröffentlicht auf 14 November 2022
    Der Zweck des Epilierens und Rasierens besteht darin, seidig glatte Haut ohne Irritationen zu haben. Wenn Sie sich fragen, ob dies besser im trockenen oder im nassen Zustand erreicht werden kann, lesen Sie bitte die untenstehenden Tipps oder sehen Sie sich das Video an.
     

    Verwendung im trockenen oder nassen Zustand

    Wasserdichte Geräte sorgen für ein komfortables Ergebnis, egal ob Sie unter der Dusche stehen oder nicht. Solche Produkte sind wasserfest, sodass sie auch unter der Dusche verwendet und mit Wasser ausgespült werden können.

    Es ist wichtig, den Gerätekopf auf Verschmutzungen, Beschädigungen oder Abnutzungen zu überprüfen. Ein defekter Gerätekopf führt dazu, dass die Leistung des Produkts abnimmt oder kann sogar Hautirritationen verursachen. Ist die Scherfolie beschädigt, muss sie sofort ausgetauscht werden.

    Verwenden Sie das Gerät auf sauberer Haut. Wir empfehlen, einen Tag vor dem Epilieren oder Rasieren ein Hautpeeling durchzuführen. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen um Ihre Haarfollikel entfernt. Dies erleichtert die Haarentfernung und reduziert die Anzahl eingewachsener Haare. 

    Probieren Sie es aus und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert. 
     

    Verwendung im trockenen Zustand

    Wir empfehlen für die meisten Produkte die Verwendung im trockenen Zustand, da feuchtes Haar tendenziell mehr auf der Haut klebt.
    Auch für eine bequeme Rasur oder unterwegs sollten Sie es auf trockener Haut versuchen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut sauber und vollständig trocken ist, bevor Sie das Gerät verwenden. 
     

    Verwendung im nassen Zustand

    Für ein angenehmes Gefühl und gleichmäßige Bewegungen können Sie das Gerät auf nasser Haut verwenden. Spülen Sie den Kopf bei Verwendung im nassem Zustand regelmäßig aus, um Haare zu entfernen und sicherzustellen, dass der Rasierer weiterhin sanft über Ihre Haut gleitet. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut vollständig nass ist. Bedenken Sie, dass nasse Haare tendenziell mehr an der Haut haften. Auf trockener Haut erzielen Sie möglicherweise bessere Ergebnisse. Tupfen Sie Ihre Haut nach der Verwendung sanft trocken.

    Nach Gebrauch

    Tragen Sie zur anschließenden Pflege eine (alkoholfreie) Aloe-vera-Creme/-Lotion oder eine Feuchtigkeitscreme sanft auf Ihre Haut auf. Dies hat einen kühlenden und beruhigenden Effekt. Nach dem Epilieren können Sie auch ein Kühlkissen verwenden, um die Haut zu beruhigen. 

    Warten Sie außerdem die Eingewöhnungsphase ab und geben Sie Ihrer Haut zwischen den Rasuren etwas Zeit, um sich zu erholen. 

    Reinigen Sie das Gerät gründlich, um alle Haare vom Kopf des Geräts zu entfernen und lassen Sie es an der Luft trocknen.
     

    Empfindliche Haut

    Stellen Sie sicher, dass die Haut sauber ist. Straffen Sie die Haut, trimmen Sie lange Haare vorab auf 3 mm und gehen Sie sanft vor. Versuchen Sie, mit oder gegen den Strich zu rasieren, um herauszufinden, was für Sie angenehmer ist. 

    Wenn Sie einen Tag oder etwas länger vor der Verwendung des Geräts ein Hautpeeling durchführen, werden abgestorbene Hautzellen entfernt. Außerdem erleichtert dies die Haarentfernung und reduziert die Anzahl eingewachsener Haare. Überprüfen Sie, ob Ihre Haut zwischen dem Peeling und dem Epilieren oder Rasieren etwas mehr Zeit braucht, damit es nicht zu Irritationen kommt.   

    Überprüfen Sie, was am besten funktioniert, z. B. sanfte Hautpflegeprodukte und Wasser, wenn Ihr Gerät wasserdicht ist.  
     

    Tipps

    • Wenn Ihre Haare länger als 4 mm sind, trimmen Sie sie zuerst auf eine Länge von 3 mm, um optimale Ergebnisse zu erhalten.
    • Es ist wichtig, dass der Gerätekopf nicht verschmutzt, beschädigt oder abgenutzt ist. Ein defekter Gerätekopf kann zu Hautirritationen oder Schlimmerem führen. Ist er beschädigt, muss er sofort ausgetauscht werden.
    • Reinigen Sie Ihre Haut, bevor Sie mit der Rasur beginnen. 
    • Wir empfehlen, einen Tag vor dem Epilieren ein Hautpeeling durchzuführen, um abgestorbene Hautzellen um Ihre Haarfollikel herum zu entfernen und die Haarentfernung zu erleichtern. 
    • Übertreiben Sie es nicht. Rasieren Sie nicht zu oft über dieselbe Stelle. 
    • Rubbeln Sie Ihre Haut nach der Reinigung nicht trocken, sondern tupfen Sie sie trocken.  
    • Tragen Sie zur anschließenden Pflege eine (alkoholfreie) Aloe-vera-Creme/-Lotion oder eine Feuchtigkeitscreme auf. Dies hat einen kühlenden und beruhigenden Effekt. 
    • Führen Sie die Epilation am Abend durch, damit sich Ihre Haut in der Nacht beruhigen kann und Sie am nächsten Tag glatte Beine haben.

    Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: BRL136/00 , BRL146/00 , BRL166/91 , BRL176/00 , BRE721/00 , BRE740/10 , BRE700/00 , BRE735/00 , BRE730/10 , BRE730/00 , BRE710/00 , BRE715/00 , HP6375/00 , BRL175/00 , BRE635/00 , BRE605/00 , BRE631/00 , BRE651/00 , BRE644/00 , BRE652/00 , BRE611/00 , HP6306/00 , HP6342/00 , BRE610/00 , BRL180/00 , BRL170/00 , BRE620/00 , BRE630/00 , BRE640/00 , BRE650/00 , HP6341/01 , BRL130/00 , BRL140/00 , HP6341/00 , HP6373/00 , HP6371/00 , HP6379/00 . Klicken Sie hier, um weitere Produktnummern anzuzeigen Klicken Sie hier, um weniger Produktnummern anzuzeigen

    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.