DE
FR

IT für die Onkologie und Genomik

Personalisierung und Standardisierung des onkologischen Behandlungswegs

    Jeder Patient zählt

    Krebs betrifft uns alle. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt leben mit der Erkrankung, und jedes Jahr werden Millionen weiterer neuer Fälle diagnostiziert.

    Laut dem National Cancer Institute erhalten Patienten heute in der Regel die gleiche Behandlung wie andere Betroffene mit dem gleichen Krebstyp und -stadium, obwohl es immer mehr Anhaltspunkte dafür gibt, dass sie womöglich unterschiedlich auf die Behandlung ansprechen.1

    Der Ansatz von Philips bei der Präzisionsmedizin besteht darin, Behandlungsteams durch fachkundige klinische Anleitung zu unterstützen und ihnen einen ganzheitlichen Blick auf die genotypischen und phänotypischen Informationen des Patienten zu verschaffen, damit effiziente, gemeinsame und genaue Entscheidungen getroffen werden können.

    Vision zur IT für die Onkologie
    Angesichts der zunehmenden Notwendigkeit technologischer Fortschritte in der umfassenden onkologischen Versorgung (von der Früherkennung über die Diagnose und Behandlung bis hin zum Überleben) verfolgt Philips die Vision, mit personalisierten patienten-/arztzentrierten Lösungen, die Bereiche wie Pathologie, Genomik, molekulare/multidisziplinäre Tumorkonferenzen, Therapieentscheidungen, molekulare Phänotypisierung miteinander zu verbinden - und somit zu einem Innovationsführer in der Präzisionsmedizin zu werden.

    Zusammenarbeit von Philips und MD Anderson, um genomische Marker in die geführte, personalisierte Behandlung und in den Abgleich klinischer Studien einzubringen


    Unsere digitale Genomics Plattform gibt Allgemeinkrankenhäusern, Labors und Universitätskliniken die Möglichkeit, das Know-how und die Behandlungsanleitung eines der weltweit führenden Krebszentren zu nutzen. Philips verbindet Onkologen und Pathologen auf der ganzen Welt mit dem umfassenden PODS-System (Precision Oncology Decision Support) von MD Anderson, das direkt umsetzbare klinische Informationen liefert und den Abgleich klinischer Studien erlaubt.

    Integrierte Lösungen

    Unsere Onkologie-Lösungen ermöglichen eine onkologische Komplettversorgung, von der molekularen Diagnostik bis hin zu Therapieoptionen. Wir vereinheitlichen und optimieren die onkologische Versorgung auf dem gesamten Behandlungsweg des Patienten.

    Klicken Sie auf einen der Bereiche unten, um mehr zu erfahren.

    Philips Oncology Pathways powered by Dana-Farber stellt kompetente, ausführliche, evidenzbasierte Behandlungsprotokolle zur Verfügung und kann als wichtiges Werkzeug zur Verbesserung der Versorgungsqualität und Kostensenkung dienen. Der Arzt kann auf Grundlage der Patientendaten klinische Entscheidungen treffen und einen Behandlungsplan und/oder Empfehlungen für klinische Studien vorlegen. Diese Ergebnisse werden dann in die ePA aufgenommen und in unsere Tumorkonferenz integriert.
    Philips Genomics ist eine Cloud-basierte Lösung, die Genomdaten des Patienten mit der Histologie der Erkrankung, dem klinischem Phänotyp, den Behandlungsoptionen und klinischen Studien liefert und so ein umfassendes, Biomarker-gestütztes, diagnostisches und therapeutisches Gesamtbild zeichnet. Diese Ergebnisse werden dann in die ePA aufgenommen und in unsere Tumorkonferenz integriert.
    Philips Oncology Platform for Tumor Boards führt direkt umsetzbare klinische Patienteninformationen von verschiedenen Anbietern und aus unterschiedlichen Datenquellen zusammen, z.B. aus elektronischen Patientenakten, Laborsystemen, Pathologie, Radiologie und Genomik. Diese Cloud-basierte Lösung erlaubt einen umfassenden Blick auf den Patienten, da sie die Möglichkeit bietet, Daten zu visualisieren/analysieren, Diagnose- und Staging-Informationen zu überprüfen, Entscheidungen zu dokumentieren und über Fachgebiete hinweg zu kommunizieren.
    IT für die Onkologie

    Mit Philips Precision Medicine können Sie alle Ihre Daten und Silos vereinheitlichen und so schnell auf Ihre longitudinalen, klinischen und molekularen Daten zugreifen – die alle an einem Ort gespeichert sind

     

    • Möglichkeit zur Skalierung der hausinternen Testplattform und Bereitstellung an mehreren Standorten
    • Übernahme aktueller Informationen aus klinischer und wissenschaftlicher Fachliteratur
    • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit und Kommunikation
    • Skalierungs- und Erweiterungsmöglichkeiten auf unserer Plattform mit offener Architektur
    • Automatisierung der Erstellung individuell anpassbarer Berichte mit direkt umsetzbaren Informationen

    Virtuelle Tumorkonferenz zur gemeinsamen Entscheidungsfindung

    Laptop

    Digitale Pathologie

    Pathologen können ihre Fälle öffnen, um Tumoranmerkungen, entsprechende quantitative Daten und ihre Diagnose zu erklären.

    Radiologie

    Zugriff auf radiologische Bilder und Anmerkungen.

    Genomik

    Genomische Biomarker-Informationen.

    Fortschrittliche Visualisierung

    Fortschrittliche Visualisierung für verbesserte klinische Entscheidungs­unterstützung.

    Oncology Pathways

    In Partnerschaft mit:

    Digitale Pathologie

    Pathologen können ihre Fälle öffnen, um Tumoranmerkungen, entsprechende quantitative Daten und ihre Diagnose zu erklären.

    Radiologie

    Zugriff auf radiologische Bilder und Anmerkungen.

    Genomik

    Genomische Biomarker-Informationen.

    Fortschrittliche Visualisierung

    Fortschrittliche Visualisierung für verbesserte klinische Entscheidungsunterstützung.

    Oncology Pathways

    In Partnerschaft mit:

    Philips Oncology Pathways

    Gestützt auf die hochwertigen Inhalte von Dana-Farber


    Die Behandlung von Krebserkrankungen wird immer schwieriger, da sich durch neue Datenquellen eine Reihe von immer komplexeren Behandlungsoptionen ergeben haben, von neuen Medikamenten bis hin zu Genomikdaten. Die klinische Entscheidungsunterstützung in der Onkologie des Dana-Farber Cancer Institute in Boston unterstützt die komplexe Krebsversorgung, indem sie stärker personalisierte Versorgungspläne für Patienten ermöglicht und gleichzeitig die verschiedenen verfügbaren Behandlungsoptionen berücksichtigt. Dana-Farber teilt sein Wissen über klinischen Entscheidungsunterstützung mit Philips, um Onkologen mehr Möglichkeiten bei der Krebsversorgung zur Verfügung zu stellen.

    Arbeiten Sie mit einem der führenden Anbieter für klinische IT zusammen

     

    Philips HealthSuite ist eine offene Plattform mit Services, Funktionalitäten und Tools, die darauf ausgelegt ist, die Entwicklung der nächsten Generation vernetzter Innovationen im Gesundheitsbereich zu inspirieren und zu ermöglichen. HealthSuite wurde speziell für den Gesundheitssektor entwickelt. Die für das Gesundheitswesen optimierte Infrastruktur ermöglicht eine nahtlose Einbindung in bestehende Ökosysteme medizinischer Einrichtungen. In unserem Video erfahren Sie mehr.

    Integrierte Gesundheitsversorgung von Philips
    *

    Details zu Ihrer Anfrage

    * Benötige Angabe
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
    We work with partners and distributors who may contact you about this Philips product on our behalf.
    *
    *

    Final CEE consent
    1 National Cancer Institute. Precision Medicine in Cancer Treatment, 05.08.2020, online verfügbar unter https://www.cancer.gov/about-cancer/treatment/types/precision-medicine