Nasal Alar SpO₂ Sensor, Karton mit 20 Stück Pulsoxymetrie-Zubehör

Nasal Alar SpO₂ Sensor, Karton mit 20 Stück

Pulsoxymetrie-Zubehör

Ähnliche Produkte finden

Der Nasal Alar SpO₂ Sensor* zur Verwendung bei nur einem Patienten misst die arterielle Sauerstoffsättigung an den Nasenflügeln, die einen idealen Messort für Patienten darstellen, bei denen die Messung problematisch ist, und liefert selbst bei schwach durchbluteten Patienten ein starkes, konsistentes Signal. Ganz auf Komfort und Langlebigkeit ausgelegt, kann dieser haftmittelfreie Sensor bis zu sieben Tage lang verwendet werden.

Eigenschaften
Bevorzugte Platzierung bei Minderdurchblutung
Verlässlich und komfortabel

Verlässlich und komfortabel

Im Vergleich zu Stirnsernsoren zeigte der Nasal Alar SpO₂ Sensor eine geringere Häufigkeit von Drucknekrosen bei 5 Tagen Sensoreinsatz.¹ Der Nasenflügel-Sensor erfordert weder Stirnband noch Haftmittel und setzt den Patienten nur minimaler Wärme und minimalem Druck aus.
Lösung bei Minderdurchblutung
Platzierung an Nasenflügeln liefert zuverlässige Messwerte

Platzierung an Nasenflügeln liefert zuverlässige Messwerte

Der Nasal Alar SpO₂ Sensor wird an den Nasenflügeln in dem Bereich platziert, wo die Nase auf die Wange trifft und die Gesichtsarterien von der A. carotis interna und externa versorgt werden, und liefert ein starkes, konsistentes Signal.
Vielseitig einsetzbar
Patientenbeurteilung im OP

Patientenbeurteilung im OP

Die Sauerstoffsättigung ist ein wichtiges Kriterium bei der Überwachung von Patienten während einer Operation. Der Nasenflügel-Sensor spricht im Fall einer Hypoxie rasch auf Änderungen an, sodass bei einem Sauerstoffmangel rechtzeitig reagiert werden kann. Beim Einsatz im OP ist der Alar Sensor an einem besser zugänglichen Messort als klassische Finger-Sensoren platziert.
  • Bevorzugte Platzierung bei Minderdurchblutung
  • Lösung bei Minderdurchblutung
  • Vielseitig einsetzbar
See all features
Bevorzugte Platzierung bei Minderdurchblutung
Verlässlich und komfortabel

Verlässlich und komfortabel

Im Vergleich zu Stirnsernsoren zeigte der Nasal Alar SpO₂ Sensor eine geringere Häufigkeit von Drucknekrosen bei 5 Tagen Sensoreinsatz.¹ Der Nasenflügel-Sensor erfordert weder Stirnband noch Haftmittel und setzt den Patienten nur minimaler Wärme und minimalem Druck aus.
Lösung bei Minderdurchblutung
Platzierung an Nasenflügeln liefert zuverlässige Messwerte

Platzierung an Nasenflügeln liefert zuverlässige Messwerte

Der Nasal Alar SpO₂ Sensor wird an den Nasenflügeln in dem Bereich platziert, wo die Nase auf die Wange trifft und die Gesichtsarterien von der A. carotis interna und externa versorgt werden, und liefert ein starkes, konsistentes Signal.
Vielseitig einsetzbar
Patientenbeurteilung im OP

Patientenbeurteilung im OP

Die Sauerstoffsättigung ist ein wichtiges Kriterium bei der Überwachung von Patienten während einer Operation. Der Nasenflügel-Sensor spricht im Fall einer Hypoxie rasch auf Änderungen an, sodass bei einem Sauerstoffmangel rechtzeitig reagiert werden kann. Beim Einsatz im OP ist der Alar Sensor an einem besser zugänglichen Messort als klassische Finger-Sensoren platziert.

Technische Daten

Produktdetails
Produktdetails
Produkttyp
  • Sensor
SpO2-Sensor
SpO2-Sensor
Adapterkabel-Kompatibilität
  • M1943A, M1943AL
SpO₂-Sensor
SpO₂-Sensor
Messort
  • Nasenflügel
Kabellänge
  • 1 m
Anwendung am Patienten
  • Kinder und Erwachsene
Produktangaben
Produktangaben
Gewicht des Pakets
  • 1,36 kg
Lagerfähigkeit
  • Fünf Jahre
Verpackungsabmessungen
  • 270 x 230 x 127 mm
Verpackungseinheit
  • 20 Sensoren
Produktkategorie
  • SpO₂
Steril oder nicht steril
  • Nicht-steril
Verwendung bei einem oder mehreren Patienten
  • Ein-Patienten-Produkt
Nicht mit Naturlatex hergestellt
  • Ja
Farbe
  • Weiß
CE-zertifiziert
  • Ja
Verwendung mit Geräten nicht von Philips Healthcare
  • Nein
Verwendung mit Geräten von Philips Healthcare
  • M1020B<br>M3001A<br>MP2, X2<br>MX100, X3<br>MP5, MP5SC, MP5T<br>
Produktdetails
Produktdetails
Produkttyp
  • Sensor
SpO2-Sensor
SpO2-Sensor
Adapterkabel-Kompatibilität
  • M1943A, M1943AL
See all specifications
Produktdetails
Produktdetails
Produkttyp
  • Sensor
SpO2-Sensor
SpO2-Sensor
Adapterkabel-Kompatibilität
  • M1943A, M1943AL
SpO₂-Sensor
SpO₂-Sensor
Messort
  • Nasenflügel
Kabellänge
  • 1 m
Anwendung am Patienten
  • Kinder und Erwachsene
Produktangaben
Produktangaben
Gewicht des Pakets
  • 1,36 kg
Lagerfähigkeit
  • Fünf Jahre
Verpackungsabmessungen
  • 270 x 230 x 127 mm
Verpackungseinheit
  • 20 Sensoren
Produktkategorie
  • SpO₂
Steril oder nicht steril
  • Nicht-steril
Verwendung bei einem oder mehreren Patienten
  • Ein-Patienten-Produkt
Nicht mit Naturlatex hergestellt
  • Ja
Farbe
  • Weiß
CE-zertifiziert
  • Ja
Verwendung mit Geräten nicht von Philips Healthcare
  • Nein
Verwendung mit Geräten von Philips Healthcare
  • M1020B<br>M3001A<br>MP2, X2<br>MX100, X3<br>MP5, MP5SC, MP5T<br>
  • * Der Nasal Alar SpO₂ Sensor ist nicht in allen Ländern erhältlich. Informationen zur Verfügbarkeit des gesamten Sortiments erhalten Sie von Ihrem Philips Ansprechpartner.
  • 1. Shallom M, Prentice D, Sona C, Mazuski J. Comparison of Nasal and Forehead Oximetry Accuracy and Pressure Injury in Critically Ill Patients. Critical Care Medicine. 2016;44:12(Suppl.).